ERFOLG KOMMT DANN, WENN DU TUST, WAS DU LIEBST!



Ein Autounfall - der unser Leben

auf den Kopf stellte


Als Kosmetikerin war ich fast 10 Jahre als selbständige Handelsvertreterin unterwegs – bis ein schwerer unverschuldeter Autounfall unsere heile Welt bedenklich ins Wanken brachte. Innerhalb von Sekunden war meine berufliche Existenz zerstört und der finanzielle Ruin drohte, denn ich war vier Monate arbeitsunfähig und das Auto schrottreif. Meine Karriere war komplett auf Null gestellt. Das war der Zeitpunkt neue Wege zu gehen.



Ein Neustart in der

klassischen Selbständigkeit


Seit Jahren hatten wir einen Traum: Unabhängigkeit und finanzielle Freiheit und so gründeten wir 2015 unser eigenes Modeunternehmen. Doch der Preis war sehr hoch - Finanzielle Risiken, Personalverantwortung und keinerlei Freizeit mehr. Anfangs war uns das nicht so bewusst, denn jede Existenzgründung fordert ihren Preis. Aber trotzdem schlich sich die erste Unzufriedenheit ein. Wir wollten doch eigentlich frei sein mit viel Zeit, um unser Leben zu genießen.



Network Marketing brachte eine

neue Perspektive


Wir hatten uns schon seit Jahren mit Network Marketing auseinandergesetzt. Inzwischen war ich fast 50 Jahre alt und das Thema Rente wurde immer brisanter. Ich hatte immer die Horrorvision, im Alter Flaschen sammeln zu müssen. Und mir war klar, ich brauche dringend passives Einkommen. Eine Möglichkeit, dies zu erreichen, war MLM. Lange hatten wir nach einem für uns passenden Unternehmen gesucht und vieles ausprobiert. Es sollte sich auch gut mit unserer Selbständigkeit vereinbaren lassen, denn Zeit hatten wir keine. Paolo ist im Hauptberuf in der Schwermetallindustrie im 3-Schichtbetrieb tätig und verfügt ebenfalls über wenig freie Zeit. Als wir dann auf Juchheim aufmerksam wurden, registrierten wir uns ohne lange zu überlegen. Doch es sollten noch weitere sechs Monate vergehen, bis wir hier durchstarteten. Und ab diesem Zeitpunkt war nichts mehr so, wie es war.



Zeit für eine Entscheidung


Vom ersten Tag unserer aktiven Tätigkeit im MLM hatten wir uns die Duplikation unserer Arbeitskraft konzentriert. So ist inzwischen ein großes Team von mehreren Tausend Menschen entstanden, darunter mehrere President´s Team Member und unzählige Führungskräfte. So kam es, dass wir Ende 2018 kurz vor der letzten Karrierestufe standen und die Entscheidung trafen, unser Modeunternehmen zu verkaufen. Das war unser endgültiger Durchbruch im MLM. Unser Leben hat sich dadurch komplett verändert. Endlich können wir so leben, wie wir es uns immer erträumt hatten. Wir haben die finanziellen Mittel, um uns kleinere und größere Wünsche zu erfüllen. Aber das wichtigste für uns ist, dass wir wieder Zeit für uns haben und unser Leben gemeinsam genießen können. Unbezahlte Rechnungen oder drohende Altersarmut sind für uns kein Thema mehr.



Das Hamsterrad verlassen


Wir können jedem nur raten – der mehr vom Leben erwartet – die Chance im Network Marketing zu nutzen. Wo sonst kann man ohne finanzielles Risiko ein eigenes Unternehmen aufbauen? Wir wissen, wovon wir reden. Natürlich müssen die Produkte etwas Besonderes sein, so dass sie jeder haben möchte. Und auch der Karriereplan sollte so gestaltet sein, dass man von Anfang an gutes Geld verdienen kann.



Unsere Mission

Vielen  geht es wie uns und wir haben die Vision – so viele Menschen wie nur möglich – mitzunehmen in die finanzielle Freiheit. Alles was man braucht, um ein erfolgreicher Networker zu werden, bringen wir unseren Teampartnern bei. Das ist das Beste an MLM – während man einen neuen Beruf erlernt, verdient man schon Geld. Vertrauen ist die Basis – Vertrauen zum Sponsor und zum Unternehmen. Wir möchten andere motivieren, sich mit dieser Form von Selbständigkeit zu befassen und stehen hier auch immer mit Rat und Tat zur Seite.

Bist Du auch an einem Punkt in Deinem Leben, wo Du Dich verändern möchtest? Möchtest Du Dein Hamsterrad verlassen? Vielleicht inspiriert Dich unsere Geschichte?

Ruf uns noch heute an und lass uns gemeinsam schauen, wo uns der Weg hin führt.

Wir freuen uns auf Dich.

Caro und Paolo

 


 

1000