ERFOLG KOMMT DANN, WENN DU TUST, WAS DU LIEBST!


Was Wirtschaftsexperten über Network Marketing (Empfehlungsmarketing) sagen:


Bill Gates

Microsoft-Gründer und amerikanischer Multi-Milliardär:

"In den kommenden Jahren wird es nur noch 3 Arten von Geschäften geben:

1. Internetgeschäfte

2. Empfehlungsgeschäfte - das sind bereits 90% aller Geschäfte in den USA

3. Alle die es nicht mehr gibt, weil sie diesen Trend verpasst haben."


Warren Buffet

US-amerikanischer Multi-Milliardär und Grossinvestor   und einer der 3 reichsten Männer der Welt.

"Die Investition in ein Network Marketing-Unternehmen war die Beste die ich je getätigt habe."


Donald Trump

US-amerikanischer Immobilien-Mogul, Multimilliardär, erflogreicher Unternehmer und einer der reichsten Männer dieser Welt.

"Network Marketing hat sich als entwicklungsfähige und lohnenswerte Einkommensquelle erwiesen ... es gibt hier einige ganz erstaunliche Erfolgsgeschichten." (Why We Want You to Be Rich). Er war zu Gast in der David Letterman TV-Show. David Letterman fragte ihn, was er denn machen würde, wenn er ganz von vorne anfangen müsste, ohne Geld, aber mit dem Wissen, das er heute zum Thema “Geldverdienen” habe. Donald Trump antwortete ohne Zögern: “Ich würde mir die richtige Network Marketing Firma suchen und mich an die Arbeit machen…” Grosses Gelächter und Buh-Rufe ertönten im Publikum! Die Reaktion von Donald Trump auf das Publikum war: “Seht Ihr, genau das ist der Grund, warum ICH hier sitze und Ihr dort drüben…”


Karl Pilsl

Internationaler Wirtschaftsjournalist, Unternehmer und Autor mehrer Wirtschaftspublikationen

"Franchising, Network Marketing und Internet werden sich in den nächsten Jahren miteinander verbinden und damit - auch in Europa - die "Homebusiness-Revolution" herbeiführen.  "Der Arbeitsmarkt der Zukunft ist ein Unternehmermarkt! In 10-15 Jahren werden 80% der derzeit bestehenden  Angestelltenpositionen in dieser Form nicht mehr vorhanden sein. Menschen werden ihre Talente und Ihre Fähigkeiten in ihre Einzigargtigkeit mehreren Firmen verfügbar machen. Jeder wird unternehmerisch denken  müssen, wen er Arbeit haben und Geld verdienen möchte."


Jim Rohn

Weltbekannter US-amerikanischer Unternehmer, Bestseller-Autor und Motivations-Trainer:

"Network Marketing ist das grösste Betätigungsfeld für den Basiskapitalismus. Sie lernen, wie Sie mit Hilfe einer kleinen Investition (Zeit) und einer weiteren kleinen Investition (Geld) den    "Amerikanischen Traum" verwirklichen können."

 

 Jean Paul Getty

US-amerikanischer Öl-Tycoon, Industieller und Kunstmäzen. Und Einer der ersten Milliardäre der Welt, 1892-1976:

"Ich verdiene lieber 1 % an der Arbeitskraft von 100 Menschen, als dass ich zu 100 % von meiner eigenen Arbeitskraft abhängig bin.“     Was bedeutet diese Aussage von J. Paul Getty: Sie entspricht exakt dem Geist und der Funktionsweise des Empfehlungsmarketing / Nework Marketing: Durch "Duplikation" der eigenen Person, bzw. des Network Marketing - Geschäftskonzepts auf weitere Geschäftspartner (=Netzwerk) erreiche ich - mittels Hebelwirkung der Leistung vieler - eine "dynamische Duplikation, also "Multiplikation" (oder Vervielfachung) meiner eigenen Zeit, bzw. Arbeitsleistung und somit auch meines Einkommens. Es entsteht "exponenziales Wachstum" der Netzwerke, aber auch exponentiales Wachstum des Einkommens, das durch den Vertrieb von Güter und Dienstleistungen aus diesen nationalen- (und evtl. internationalen-) Netzwerken resultiert.


Prof. Dr. Michael M. Zacharias

Fachhochschule Worms, University of Applied Sciences
   European Business Management / Handelsmanagement   und Gründer der Network Akademy:

"Network Marketing ist eine der dynamischsten Vertriebsformen überhaupt ... rasantes um nicht zu sagen explosionsartiges Wachstum" / "Das Prinzip vom festen Arbeitsplatz ist am Aussterben. Selbst seinen Arbeitsplatz schaffen ist Zukunft!"


Robert T. Kiyosaki

US-amerikanischer Grossinvestor und Autor mehreren Bestsellern

Drei seiner Bestseller: "Rich Dad Poor Dad", "Rich Dad's CASHFLOW Quadrant" und "Rich Dad's Guide to Investing" waren gleichzeitig in den Top-10-Bestsellerlisten des Wall Street Journal, der USA Today und der New York Times. 
"Reiche Menschen suchen und bauen Netzwerke, die Restlichen suchen Arbeit."


Das sagen Politiker über

Network Marketing:


Gerhard Schröder

(Ex-Bundeskanzler, Deutschland)

" Network Marketing kann Menschen eine Chance geben. Die Selbstständigkeit ist sicher auch für Arbeitslose eine Möglichkeit für eine berufliche Perspektive." 


Prof. Dr. h. c. Lothar Späth

(Ex-Ministerpräsident, Baden Württemberg)

Heute einer der gefragtesten Wirtschaftsmanager, nimmt in einem Exklusiv-Interview zum Thema Network Marketing und der wirtschaftlichen und sozial-politischen Bedeutung dieser Branche positiv Stellung. 


Bill Clinton

(Ex-Präsident, USA)

“Diese Geschäftsmöglichkeit gibt den Menschen die Chance, ihre eigene Lebensqualität zu verbessern.”
“Network Marketing vermittelt den Menschen die zentralen Werte und gibt Ihnen die Chance mehr aus Ihrem Leben zu machen.”     (Bill Clinton über Network Marketing, 1997)

 

Und das sagen wir über Network Marketing (Empfehlungsmarketing)


"Für uns hat sich unsere Lebensqualität enorm verbessert. Es ist eine Wohltat, nicht mehr jeden Cent dreimal umdrehen zu müssen. Auch der Gang zum Briefkasten verursacht keine schlechten Gefühle mehr. Unvorhersehbare Ausgaben können wir gelassen gegenüber treten, denn wir wissen, dass alle vier Wochen zusätzliches Geld auf unser Konto kommt. Um unsere Rentensituation müssen wir uns auch keine Sorgen mehr machen. Für uns war Network Marketing ein Geschenk des Himmels."

Caro & Paolo Saponara, Network Marketing Unternehmer

 

1000